Die Arbeit an der Hand im Gelände – Aufwärmtraining für Pferd und Reiter. Auch wenn es kalt und trüb ist, die gemeinsame Arbeit macht einfach Spaß, ist ein guter Vertrauensbeweis und festigt das Verhältnis mit dem Partner Pferd. Fotos: Miriam Knospe

Maurizio Gattoni di Torrealta hat wieder ein neues Buch über die Reitkultur herausgeberacht. Mr.Darcy ist auf dem Cover im spanischen Schritt abgebildet. Das Foto entstand in den Herrenhäuser Gärten Hannover. Freu mich sehr drüber! Herr Gattoni hat schon mehrere schöne Bücher rausgebracht, in welchen immer wieder auch Bilder von mir und meinen Pferden zu sehen sind. Leider alles nur auf italienisch. Unter Eingabe seines Namens in einer Suchmaschine findet man alle seine Bücher.

Am 15. September 2019 war es wieder soweit: Unser Auftritt beim Renntag der Landwirtschaft auf der Bult in Langenhagen mit 16 Reitern und barocken Pferden stand an. Die Große Quadrille des Instituts für klassische Reiterei Hannover e.V. unter der Leitung von Richard Hinrichs (Schimmel), und Irene Raab-Hinrichs (Rappen) begeisterte viele Zuschauer, die bei dem schönen Wetter die Veranstaltung besuchten. Es ist einfach jedes Jahr aufs Neue ein tolles Gefühl auf diesem gepflegten Rennrasen vor einer riesigen Leinwand zu reiten. Die Veranstalter zaubern immer wieder eine tolle Atmosphäre für alle Teilnehmer und Besucher dieses Events.

    

 

Weitere Infos zu dieser wunderschönen Anlage finden Sie hier:  www.reitanlage-grindau.de

 

    


Am Sonntag, den 25. August 2019 war es wieder soweit – das Turnier des Landesverbandes für klassisch-barocke Reiterei Ndrs./NrW. e.V. in Verden fand statt. Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern und Platzierten. Zusammen mit meinen Prüfer-/Richterkollegen/innen Alexandra Knabbe und Klaus-Jürgen Scheele haben wir die Prüfungen abgenommen. Als finales Turnier fand die Landesmeisterschaft 2019 statt. Das besondere an diesen Turnieren ist, dass keine Wertnoten mitgeteilt werden, sondern die Teilnehmer “mit Auszeichnung bestanden”, “bestanden” oder “teilgenommen” erhalten.

Wie Samt und Seide – Serie Rassen und Reitweisen: Friesen

Mit dabei ein Foto von unserem Auftritt auf der Rennbahn Bult Langenhagen in Hannover.

Nächster Auftritt am Sonntag den 15. September 2019 – Renntag der Landwirtschaft

Hoffest bei Familie Pickbrenner, Hannoveraner Zucht im Raum Königslutter. Die imposanten Friesen on tour. Schön war es dort und wir freuen uns auf ein Wiedersehen.